Grundlagen zur Fertigungsmesstechnik (FMT) bzw. Längenprüftechnik (LPT)

Ziel

In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit den Grundlagen der Fertigungsmesstechnik (Längenprüftechnik) vertraut gemacht. Sie können geeignete Messmethoden und Prüfmittel für ihre Prüf- und Messaufgaben auswählen und anwenden. Durch die Auswertung der erfassten Prüfdaten können Maßnahmen zur Optimierung der Fertigungsprozesse und der Produkte abgeleitet werden.

Teilnehmer

Facharbeiter, Meister, Techniker und Ingenieure aus den Bereichen:
Planung, Fertigung, Qualitätswesen, Prüf- und Messtechnik, Selbstprüfer, Mitarbeiter aus allen Fachbereichen, die mit Hilfe der Fertigungsmesstechnik Prüfdaten erzeugen, um die Qualität ihrer Produkte nachzuweisen und sicherzustellen.

Inhalte

  • Historie, Längen- und Winkeleinheiten
  • Begriffsdefinitionen, Normen und Regelwerke
  • Maßverkörperungen, Rückführung, Messräume
  • Messfehler und deren Ursachen
  • Lehren und anzeigende Messgeräte
  • Pneumatische und elektronische Messgeräte
  • Koordinatenmessgeräte
  • Maßtoleranzen, Prüfmittelauswahl
  • Prüfmittelmanagement
  • Prüfplanung
  • Messverfahren
  • Einflussgrößen auf das Messergebnis
  • Messunsicherheit
  • Praxisanwendungen
  • Werkerselbstprüfung
  • Erfahrungsaustausch und Abschlussdiskussion

Leistungen

  • Arbeitsunterlage (PDF-Datei zur Vervielfältigung)
  • Teilnahmebescheinigung

Termin nach Vereinbarung